Russland wünscht sich unabhängigere EU

Die Europäische Union lässt sich in ihren politischen Entscheidungen zu sehr von den USA beeinflussen. Dieser Meinung ist der russische Präsident Wladimir Putin in einem Interview mit dem Schweizer Fernsehsender SRF. Auf die Frage, ob in Europa ein neuer Krieg möglich sei, antwortete Putin: „Ich hoffe nicht.“ Er fügte hinzu: „Aber wir wünschen uns ein Europa, dass seine Unabhängigkeit und Souveränität zeigt.“
Für Russland sei die „enge Abstimmung“ zwischen der EU und den USA irritierend und lästig: „Wenn wir, um mit unseren europäischen Partnern über interne Angelegenheiten zu diskutieren, nach Washington reisen müssen, dann ist das ein bisschen seltsam.“

Beitragsbild: Wikimedia Commons, kremlin.ru, public domain