Südtirols Feind sitzt nicht in Rom
Südtirol

Der Feind Südtirols sitzt nicht in Rom!

Wo steht Südtirol 100 Jahre nach der Zerreißung Tirols heute? Opportunismus, Zuwanderung und die falsche politische Führung gefährden das Land. Jetzt gibt es aber wieder Grund zur Hoffnung!   Von Michael Demanega Südtirol ist nicht […]

Salurn Überfremdung
Standpunkte

Südtirol droht eine neue Fremdherrschaft

Fast 100 Jahre haben sich die Südtiroler gegen die Italianisierung ihrer Heimat gewehrt. Jetzt droht eine neue Fremdherrschaft. Michael Scharfmüller hat sich für Info-DIREKT in Bozen und dem kleinen Ort Salurn (Landkarte am Ende des […]

Cristian Kollmann, falsche Ortsnamen
Interview

Falsche Ortsnamen, um historische Fakten zu leugnen

Im Interview mit Info-DIREKT klärt Cristian Kollmann über das falsche Spiel mit den erfundenen italienischen Ortsnamen auf. Info-DIREKT: Wenn man durch Südtirol fährt und die zweisprachigen Ortsnamen sieht, bekommt man den Eindruck, ganz Südtirol wäre […]

Südtirol: 100 Jahre Unrecht
Österreich

Südtirol: 100 Jahre Unrecht

Heute vor 100 Jahren standen italienische Truppen am Brenner. Genutzt hat das ihnen natürlich gar nichts, denn Südtirol wurde nicht im Kampf, sondern am schmutzigen Parkett der internationalen Politik erobert. Ein Kurzkommentar von Michael Demanega […]

Info-DIREKT: Herzenssache Südtirol
In eigener Sache

Herzenssache Südtirol: Heimatliebe endet nicht am Brenner

In der 22. Ausgabe des Info-DIREKT-Printmagazins beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit einer Herzenssache vieler Patrioten in Deutschland und Österreich, nämlich mit Südtirol. (Am Ende des Artikels können Sie das Magazin online durchblättern!) „Südtirols Feind sitzt […]