Info-DIREKT Printausgabe Nummer 20 jetzt im Handel

Neue Printausgabe: „Wir verteidigen unsere Heimat!“

Printmagazin Info-DIREKT (Ausgabe 20): "Wir verteidigen unsere Heimat!"
Bild: instagram/juengerin.

Eine patriotisch gesinnte Regierung in Österreich und eine starke, patriotische Opposition in der BRD sind noch lange kein Garant dafür, dass nun alles wieder gut wird. Gerade jetzt ist es wichtig, dass traditionsbewusste Menschen unsere Heimat vor den weltfremden Ideen der „Gutmenschen“ beschützen!

(Am Ende des Artikels können Sie das Magazin online durchblättern!)

Deshalb widmet Info-DIREKT das aktuelle Printmagazin schwerpunktmäßig dem Thema „Verteidiger Europas“. Im vorderen Teil des Magazins bringen wir Analysen und zahlreiche Hintergrundinformationen zum Kongress „Verteidiger Europas“, der dieses Jahr in Oberösterreich über die Bühne ging.

Dunkelrotes Bündnis gegen Patrioten

Dabei zeigen wir unter anderem auf, dass es sich bei den Berichten über die „bunten und friedlichen Proteste“ gegen den Kongress um bloße Märchen der etablierten Medien handelt. In einem weiteren Artikel legen wir offen, dass die SPÖ im „Kampf gegen Rechts“ mit Kommunisten unter einer Decke steckt, die Sachbeschädigung als „Zivilcourage“ bezeichnen und Spenden für mutmaßliche Straftäter sammeln.

Polizei mit Samthandschuhen

Wie es sich anfühlt einer zehnfachen Übermacht an vermummten Antifas gegenüberzustehen, erzählt Security-Chef Franz Schlosstahler im Info-DIREKT-Interview. Er und drei seiner Mitarbeiter haben sich dem „Schwarzen Block“ in den Weg gestellt, als dieser den Kongressparkplatz überfallen wollte. Im Gespräch spart der erfahrene Sicherheitsfachmann nicht mit Kritik an der Polizeiführung – weshalb, erfahren Sie in der aktuellen Info-DIREKT-Ausgabe!

Patriotische Denkfabrik

Zahlreiche Bilder vom Kongress „Verteidiger Europas“, ein Kommentar von Martin Pfeiffer (Aula-Schriftleiter) und auszugsweise verschriftlichte Reden von Wolfgang Dvorak-Stocker und Brittany Pettibone runden den Schwerpunktteil des Magazins ab.

„Runter vom Sofa und rein ins Getümmel!“,

so fordert Christoph Berndt, Sprecher des Vereins „Zukunft Heimat“, im Info-DIREKT-Interview alle Patrioten dazu auf sich für ihre Heimat stark zu machen. Dass in der BRD immer mehr Menschen aufwachen, sieht auch Andreas Lichert (AfD). In seinem Gastbeitrag sieht er nun erstmals die Chance, dass sich auch in Deutschland ein patriotisches Lager entwickelt. Dieses Lager will Felix Menzel mit der von ihm initiierten patriotischen Denkfabrik für Wirtschaftskultur unterstützen – auch dazu mehr im aktuellen Info-DIREKT-Hochglanzmagazin!

Den Sanktionen zum Trotz

Als einziger Journalist aus Österreich besuchte Michael Scharfmüller das „4. Jalta-Wirtschaftsforum“ auf der russischen Halbinsel Krim. Von dort berichtet er darüber, wie Politiker aus Syrien, Afrika, Frankreich, England, Deutschland, Russland und Österreich die derzeitigen globalen Entwicklungen einschätzen und warum die Krimbewohner als Teil Russlands glücklich sein dürften. Warum die Russlandsanktionen ein guter Anlass dafür sind das Links-Rechts-Denken zu überwinden und die Gefahren der Globalisierung direkt anzusprechen, lesen Sie ebenfalls im aktuellen Info-DIREKT!

Die Heimat im Herzen tragen

Im Kulturteil schreibt Stephan Protschka (AfD) über die drei Dimensionen des Heimatbegriffes. Wasserschloss-Eigentümer Heinrich Birnleitner berichtet von die Aufgaben seines Schlosses und Jan Ackermeier entführt die Info-DIREKT-Leser auf eine Reise nach Irland.

Heimatliebe als Verbrechen?

Zu guter Letzt richtet Gerald Grosz ein paar Worte an seinen Freund, den österreichischen Justizminister, Josef Moser. Dieser sieht tatenlos dabei zu, wie einer seiner weisungsgebundenen Staatsanwälte den berüchtigten „Mafiaparagraphen“ dazu missbraucht, um gegen junge Patrioten vorzugehen.

Verteidigen auch Sie Ihre Heimat!

Das aktuelle Info-DIREKT-Printmagazin ist österreichweit in über 100 Trafiken sofort erhältlich und kann bei jedem Zeitschriftenhändler bestellt werden.

Wer alternative Medien haben will, muss diese auch unterstützen. Am besten mit einem Abo! (Abo ab nur 33€/Jahr)

Hier können Sie das Magazin Info-DIREKT online durchblättern: