Video-Kommentar

Thüringen zeigt: Gutmenschen verhalten sich wie Kleinkinder

Info-DIREKT-Redakteur Michael Scharfmüller über die Reaktionen auf die Wahl in Thüringen.
Info-DIREKT-Redakteur Michael Scharfmüller über die Reaktionen auf die Wahl in Thüringen.

Gestern wurde in Thüringen Bodo Ramelow (Die Linke) als Ministerpräsident des Landes abgewählt. Da dies auch mit den Stimmen der AfD geschah, droht die veröffentlichte Meinung in der BRD nun völlig zu hyperventilieren

Unterschreibe jetzt diese wichtige Petition
und hilf, den Corona-Wahnsinn zu stoppen!
– Werbung –

Etablierten Journalisten und Politikern benehmen sich derzeit auf dem emotionalen Niveau von Kleinkindern. Bundeskanzlerin Merkel möchte nun sogar, dass die Wahl rückgängig gemacht werde.

Farb- und Brandanschlag als Reaktion auf Wahl

Derweil beschmieren Antifa-Aktivisten im „Kampf gegen rechts“ das Wohnhaus des neuen FDP-Ministerpräsidenten Kemmerich, stören eine FDP-Versammlung und verübten einen Brandanschlag auf eine Burschenschaft.

Antifa gehört in den Kindergarten

Hier ein kurzer Video-Kommentar von Info-DIREKT-Redakteur Michael Scharfmüller zum unreifen und gefährlichen Verhalten dieser Dauerempörten:

Willkommensklatscher abgewählt

Der aus dem Amt beförderte Bodo Ramelow (Die Linke) begrüßte 2015 hunderte syrische Migranten am Bahnhof in Saalfeld mit dem Ausspruch:

„Der schönste Tag meines Lebens!“

Erste Stellungnahme von AfD-Thüringen-Chef Björn Höcke:

Mittlerweile ist Kemmerich als Ministerpräsident zurückgetreten!

Hier eine erste Einschätzung des Politikwissenschafters Benedikt Kaiser (als Bild zum Weiterverbreiten) dazu:

Info-DIREKT, Ausgabe 31, jetzt abonnieren!