Rückhalt für Weimarer Sensationsurteil / Tirol: Neuer Aufruhr wegen Corona-Tests / Fragwürdige „Nebenwirkungs-App“

Der Info-DIREKT-Tagesrückblick
Tagesrückblick-Symbolbild mit Model nachgestellt; Bildkomposition: Info-DIREKT

Info-DIREKT Tagesrückblick für den 7. Mai 2021:

Rückhalt für Weimarer Sensationsurteil

Das richtungsweisende Urteil, das zur Razzia bei dem kritischen Weimarer Amtsrichter geführt hatte, wurde nun von einem anderen Gericht bestätigt: Das Oberlandesgericht Karlsruhe entschied, dass bei Verfahren das Kindeswohl betreffend sehr wohl das Familiengericht zuständig ist. Dem Amtsrichter aus Weimar war Rechtsbeugung vorgeworfen worden, weil er in der Frage um die Corona-Maßnahmen bei Kindern angeblich gar nicht zuständig gewesen sein soll. Sein Urteil, dass Maskenpflicht und Abstandsregeln Kindern schaden, wurde daher vom Verwaltungsgericht revidiert. Das Urteil aus Karlsruhe belegt nun, dass der Richter sehr wohl zuständig war.

Tirol: Wieder Aufruhr um Corona-Tests

Das Geschäft mit den Corona-Tests brummt – und zieht offenbar immer mehr falsche Schafe an. Jetzt herrscht in Tirol Aufregung wegen möglicherweise falscher Schnelltest-Ergebnisse: Die Firma eines Versicherungs- und Immobilienmaklers betreibt dort etliche Teststationen. Aktuell werden Vorwürfe laut, man würde sich dort nicht an die Vorschriften zur Testdurchführung halten. Die Tests sollen eigentlich erst nach 15 Minuten ein ordentliches Ergebnis liefern. Berichten zufolge vergehen in den Teststationen des Anbieters teilweise nur 72 Sekunden, bis das Testergebnis herausgegeben wird. Es wird befürchtet, dass dort auf Kosten der Steuerzahler das große Geld gemacht wird… Immerhin hat Tirol bereits 13 Millionen Euro allein für Antigen-Schnelltests freigegeben.


Deutschland bringt fragwürdige „Nebenwirkungs-App“ auf den Markt

In Deutschland wurde eine App zur Meldung von Impf-Nebenwirkungen auf den Markt geworfen. Scheinbar will man in Anbetracht des wachsenden Widerstands gegen die Covid-Impfungen beschwichtigen – gelingen tut das indes nicht. Stattdessen kritisieren viele Nutzer der App, dass die Bedienung der Software alles andere als intuitiv sei. Beim Lesen der Bewertungen drängt sich fast der Gedanke auf, dass die genaue Erfassung aller Beschwerden gar nicht gewünscht ist…

ServusTV: Sehenswerte Corona-Reportage mit Martin Haditsch

Der Linzer Virologe Professor Dr. Dr. Martin Haditsch begab sich für ServusTV auf Wahrheitssuche und stellte im Rahmen dieser sehenswerten Reportage kritische Fragen rund um das Thema Corona. Die exklusiven Interviews mit zahlreichen namhaften Experten wie dem Nobelpreisträger Michael Levitt und dem New Yorker Intensivmediziner Dr. Pierre Kory wecken erneut Zweifel am Management der Regierung. Die ganze Reportage kann hier angesehen werden!

Nicht verpassen: Info-DIREKT Live-Sendung

Von Montag bis Freitag senden wir fast täglich um 22 Uhr einen Live-Podcast auf Telegram und Youtube. Meist kommen darin auch Gäste aus Politik, Medien und Zivilgesellschaft zu Wort. Einige Live-Aufnahmen können hier nachgehört werden: Info-DIREKT – Der Podcast für Patrioten

Weitere Artikel …