Neue WHO-Richtlinie: Untersuchungen abwarten, Kinder nicht impfen

Symbolbild Kind: freepic / @master1305; Logo der WHO; Arrangement Info-DIREKT

Die Nachricht ist eine sprichwörtliche Bombe, denkt man an die Impf-Propaganda, welche von staatlichen Stellen und Hofmedien zurzeit betrieben wird. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat ihre Empfehlung, Kinder gegen Covid-19 zu impfen drastisch abgeändert.

Ein Kommentar von Michael Mayrhofer

Es gäbe nicht genug Evidenz dafür, um die Impfung von Kindern gegen Covid-19 zu empfehlen, so die WHO. Dies geht aus einer Revision der Impfempfehlungen vom 21. Juni 2021 hervor – diese ist somit topaktuell.


Children should not be vaccinated for the moment.

There is not yet enough evidence on the use of vaccines against COVID-19 in children to make recommendations for children to be vaccinated against COVID-19. Children and adolescents tend to have milder disease compared to adults. However, children should continue to have the recommended childhood vaccines.

Man wird sich bei Impf-Skeptikern entschuldigen müssen

Somit verkündet die WHO jetzt exakt das, was sogenannte Verschwörungstheoretiker, Corona-Leugner und anders denunzierte Skeptiker und Fachleute seit Monaten predigen.

Zu Deutsch:

Kinder sollten zum jetzigen Zeitpunkt nicht geimpft werden.

Es gibt nicht genug Belege für eine Sinnhaftigkeit Kinder gegen Covid-19 zu impfen, um diesbezügliche Empfehlungen abzugeben. Kinder und Jugendliche haben verglichen mit Erwachsenen einen viel milderen Krankheitsverlauf. Diese Empfehlung betrifft nicht alle sonstigen empfohlenen Kinderimpfungen.

Die hartnäckigen Impf-Fanatiker im In- und Ausland, allen voran Gesundheitsminister Mückstein, haben nun massiven Erklärungsbedarf, weshalb sie Leben und Gesundheit von Kindern und Jugendlichen mit den experimentellen mRNA-Impfstoffen gefährden wollen, obwohl es keine ausreichende medizinische Begründung dafür gib.t

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, dann abonnieren Sie das Magazin Info-DIREKT oder leisten Sie einen Beitrag mit einer Spende! Nur gemeinsam sind wir stark!

Weitere Artikel …