Trotz Antifa-Terror: Diskussion über Linksextremismus fand statt!

Trotz Antifa-Terror: Diskussion über Linksextremismus fand statt!
Bilder: FPÖ-Tirol; Bildkomposition: Info-DIREKT

Die Podiumsdiskussion des „Freiheitlichen Bildungsinstituts“ (FBI) über „Linksextremismus als wachsende Gefahr“ in Innsbruck wollte die Antifa in Mafia-Manier verhindern (Info-DIREKT berichtete). Die Veranstaltung wurde dennoch abgehalten und ist nun auch als Video abrufbar:

(Das Video startet direkt bei der Vorstellungsrunde der Podiumsgäste)

Am Podium waren folgende Politiker vertreten:


  • Christian Hafenecker, FPÖ-Generalsekretär und Nationalratsabgeordneter
  • Martin Hess, Stv. Innenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion
  • Patrick Haselwanter, FPÖ-Landesparteisekretär und Landtagsabgeordneter in Tirol

Ähnliche Veranstaltung in Wien

Eine Diskussion zum selben Thema mit teilweise anderen Teilnehmern fand im November auch im Parlament in Wien statt. Hier ein „Info-DIREKT Video-Bericht“ darüber:

Mehr Infos über den Extremismus-Begriff finden Sie hier:

Rechtsextremismus: Ein Kampfbegriff gegen die Meinungsfreiheit

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, dann abonnieren Sie das Magazin Info-DIREKT oder leisten Sie einen Beitrag mit einer Spende! Nur gemeinsam sind wir stark!

Weitere Artikel …