Extremismus

Das Geschäft mit Verkürzungen, Verdrehungen und Halbwahrheiten

5. Februar 2017

Die vermummten Angreifer auf den Chef der Identitären sind Kriminelle und viele Journalisten des Mainstreams haben sich durch ihre Berichterstattung öffentlichkeitswirksam mit diesen Leuten gemein gemacht. Es ist nicht nur ein Verrat an ihrem Berufsethos, sondern […]

Politik

1984 ist bunt: Überwachung durch Migration?

4. Februar 2017

Mit den neuen Überwachungsplänen, die im Arbeitsprogramm der Regierung fixiert wurden, schließt man nun lückenlos dort an, wo die massive Einwanderung der letzten Jahre ein Bedürfnis geschaffen hat: Sicherheit. Kommentar von M. Gaismair Die Überwachungsphantasien des […]

Gesellschaft

Warum gibt es keine Volksbefragung zur Einwanderung?

4. Februar 2017

Nicht nur in den USA begrüßen die meisten Amerikaner die „Einwanderungsstopp“-Ideen von Donald Trump. Es gibt Studien, die eigentlich streng geheim bleiben sollten, wonach weltweit die „Einwanderung“ negativ empfunden wird. Warum, wenn wir doch weltweit […]

Medien

Sogenannte „Hetzmedien“ sollen finanziell ausgetrocknet werden

3. Februar 2017

Weil die bestehenden Gesetze nicht greifen, soll finanzieller Druck auf kritische Medien ausgeübt werden, die sich nicht dem Diktat des „Presserates“ unterordnen.  Gastkommentar von Stefan Magnet „Hass-Postings“ und „Fake-News“ – das politisch-mediale Klima wurde in […]

Folter
Medien

Folter für „FakeNews“ und unbequeme Meinungen?

1. Februar 2017

Viele Jahre war es völlig ausreichend, politisch unbequeme Menschen mit der „Nazikeule“ ins gesellschaftliche Aus zu drängen. Weil sich aber immer mehr Menschen gegen das undemokratische Vorgehen von Junker, Merkel, Kern und Co. zur Wehr […]

Gesellschaft

Migrationslüge weltweit unter Beschuss

1. Februar 2017

Wir alle sind Zeugen eines historischen Moments: Das kapitalistische Konzept der Globalisierungs-Extremisten bricht zusammen. Menschen lassen sich nicht wie im Monopoly-Spiel einfach verschieben, sobald die Bank es fordert. Die Eliten reagieren mit panischer Hysterie! von Florian […]

Politik

Gemetzel hinter den Kulissen: Kommen im Mai Neuwahlen?

26. Januar 2017

Anfang der Woche berichteten die Medien für die meisten Beobachter überraschend, dass es doch zu Neuwahlen 2017 kommen könnte. Dahinter steckt eiskaltes Kalkül, Polit-Strategen des Establishments warnen nämlich, dass eine reguläre Wahl 2018 zur „Vernichtung […]

Extremismus

„Autonome Antifa“ als gut bezahlte Stiefeltruppe des Systems

24. Januar 2017

Systematisch wird die „autonome Antifa“ als radikale Vorhut und gewaltbereites Fußvolk der Herrschenden aus den öffentlichen Fördertöpfen finanziert. Insbesondere die österreichische Hochschülerschaft sorgt durch ihre offene Zusammenarbeit mit extremistischen Kräften immer wieder für die notwendige […]