Der konservative Rebell

Ramadan: Der Westen unterwirft sich den Regeln des Islam

21. Mai 2018

Der muslimische Fastenmonat Ramadan hat soeben begonnen. Zu diesem Anlass wurden in Deutschland wie in Österreich zahlreiche Grußbotschaften von Politikern und Medien ausgesprochen. Das wäre an sich in Ordnung, wäre die Information einfach neutral berichtet […]

Der konservative Rebell

Marcus Franz: Das Wahlrecht muss neu definiert werden

12. Mai 2018

Das aktive Wahlrecht gilt als zentrales „Heiligtum“ in unserer säkularisierten Welt und es wird von vielen Menschen deswegen als sakrosankt betrachtet. Wer es in Frage stellt, gerät schnell in den Verdacht, höchstens ein Republikaner, aber […]

Argumente für die AUVA-Auflösung
Der konservative Rebell

Brauchen wir die AUVA? So argumentiert ein Arzt die Auflösung!

12. April 2018

Die Regierung hat die Absicht, die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) aufzulösen. Das ist ein guter Plan. Wozu brauchen wir eine solche Anstalt nämlich? Was genau leistet sie? Ihre in der Öffentlichkeit wahrgenommene Haupttätigkeit besteht im Betreiben […]

Marcus Franz über die Krankenkassenfusion
Der konservative Rebell

Zusammenlegung der Krankenkassen: Das sagt ein Arzt dazu

3. April 2018

Die Gesundheitspolitik Österreichs steht wieder vor der oft schon geäußerten großen Frage, ob man die Krankenkassen zusammenlegen soll oder nicht. Die Befürworter möchten mit der Kassenfusion vor allem Kosten sparen und die teils sehr unterschiedlichen […]

Der konservative Rebell

Trotz Messerattacken: Journalisten bleiben blind

13. März 2018

Wenn in Wien ein Afghane, der gar nicht hier sein dürfte, mehrere Menschen mit einem Messer attackiert und teils lebensgefährlich verletzt, dann muss man über die Abschiebung illegaler Migranten natürlich debattieren, schreibt sinngemäß der Standard-Journalist […]

Nein zur Abtreibung auf Krankenschein
Der konservative Rebell

Nein zur Abtreibung auf Krankenschein!

24. Februar 2018

Im Frauenvolksbegehren wird neben diversen, teils verqueren Forderungen auch definitiv verlangt, dass die Abtreibung in allen öffentlichen Spitälern durchgeführt wird und dass die Krankenkassen dafür aufkommen sollen. Dieser Wunsch ist per se absurd, denn Krankenkassen sind dazu […]

Der konservative Rebell

Leitkultur: Der gemeinsame Nenner ist verloren

7. Januar 2018

Homogene Gesellschaften haben immer auch homogene kulturelle Strukturen. Die längste Zeit wurden die kulturellen Grundbedingungen Europas zum überwiegenden Teil durch metaphysische (religiöse) und klassisch-philosophische Fundamente gebildet: Das Christentum und die Aufklärung waren die beiden Komponenten, die […]

Der konservative Rebell

Die Spannung steigt: Schwarz-Blau und Remigration

3. Dezember 2017

Aus den Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ hört man, dass es ein erklärtes Ziel der zukünftigen Regierung sein wird, die illegale Migration zu stoppen und die Rückführungen der Illegalen zu verstärken. Doch wie genau will […]

Der konservative Rebell

Mitten im Kulturkampf: Europa vor der Entscheidung

18. November 2017

Die europäische Kulturfrage ist das zentrale Thema und der logische Endpunkt jeder sinnvollen Denkarbeit zur Massenmigration und deren Folgen. Die Frage ist einfach und klar zu formulieren: Wer wird im Rahmen der anhaltenden demografischen Transformation […]

Der konservative Rebell

Der schwarz-rot-blaue Politpoker

21. Oktober 2017

Der Politpoker ist offiziell eröffnet: VP-Außenminister Sebastian Kurz hat als Vertreter der zukünftig stärksten Fraktion im Nationalrat vom Bundespräsidenten den Marschbefehl erhalten. Es gilt, eine neue Regierung zu bilden. Und da gibt es mehrere Varianten. […]