Gesellschaft

Die Scheinheiligkeit in der Debatte um Abtreibung

27. Mai 2018

Wenn Sie ein interessierter Weltbürger sind, dann haben Sie sicherlich gehört, dass die Iren jetzt endlich das fundamental wichtige Recht auf die Abtreibung ihrer Kinder haben. Good for you Ireland! Es ist schon ein besonders […]

Bargeldverbot zur Unterdrückung der Meinungsfreiheit am Beispiel Martin Sellner
justiz

Bargeldverbot als Mittel zur Unterdrückung!

24. Mai 2018

Vor einem Jahr sorgte die EU-Kommission mit dem Plan für Aufsehen, Obergrenzen für Barzahlungen bereits 2018 einführen zu wollen. Argumentiert wird dies unter dem Vorwand der Bekämpfung von Terrorismus und Kriminalität. Der Fall Martin Sellner […]

Der konservative Rebell

Ramadan: Der Westen unterwirft sich den Regeln des Islam

21. Mai 2018

Der muslimische Fastenmonat Ramadan hat soeben begonnen. Zu diesem Anlass wurden in Deutschland wie in Österreich zahlreiche Grußbotschaften von Politikern und Medien ausgesprochen. Das wäre an sich in Ordnung, wäre die Information einfach neutral berichtet […]

Ein Brotmesser als Tatwaffe. Mit einem solchen Messer (Symbolbild) wurde dem Mädchen der Kopf beinahe ganz abgetrennt.
Extremismus

Müller mault über die neue Normalität der Grausamkeit

20. Mai 2018

Wie man sicherlich über die Staatsgrenzen von Österreich hinaus mitbekommen hat, wurde letzte Woche ein siebenjähriges Mädchen von ihrem 16-jährigen Nachbarn getötet. Das Motiv: Ein schlechter Tag. Ich persönlich bin es leid, permanent von solchen […]

Migration

Das hohe Bevölkerungswachstum liegt zu 90% an Migration

19. Mai 2018

Österreich zählt um 50.000 Menschen mehr als noch im Vorjahr. 90% dieses Zuwachses sind Migrationsbewegungen geschuldet. Je höher der Ausländeranteil eines Bundeslandes ist, desto stärker ist dort das Bevölkerungswachstum. Am stärksten wuchs Wien (30% Ausländeranteil). Dort […]

Österreich

Datenschutz: Was darf ein wehrhafter Rechtsstaat?

18. Mai 2018

Die Diskussion über den „gläsernen Menschen“ wird seit einigen Wochen leidenschaftlich geführt. Doch nicht nur der Umgang von Unternehmen mit persönlichen Daten ist ein Problem. Auch die immer weitergehenden Rechte und das ausufernde Interesse des […]

Gerald Grosz, Justizminister Josef Moser, Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ)
Österreich

Mit dem „Mafiaparagraph“ gegen Meinungsfreiheit?

17. Mai 2018

Nachstehend ein Gastbeitrag von Gerald Grosz über das Vorgehen der österreichischen Justiz gegen die Identitäre Bewegung Österreichs mit dem sog. “Mafiaparagraphen„ (Info-DIREKT berichtete hier und hier): Herr Justizminister Moser, lieber Josef! Ich hege ja grundsätzlich Sympathien für […]